Ist das Wii-Bedienkonzept nur geklaut?

KomponentenPolitikRechtWorkspace

Klage gegen Konsolen-Hersteller Nintendo: Eine US-Firma behauptet, die innovative Steuerung der Wii-Konsole verletze Patentreche.

Interlink hat den Konsolenhersteller Nintendo auf Grund einer Verletzung des US-Patents mit der Nummer 5670988 verklagt, dies berichtet das Branchen-Magazin Kotaku.

Demnach sei das Wii-Bedienkonzept geklaut und verletze ein bereits angemeldetes Patent. Das von Interlink angeführte Gerät sieht dem Wii-Controller tatsächlich zum verwechseln ähnlich und auch die Steuerung scheint identisch zu sein.

Allerdings soll es einige Unterschiede in der Art der Signalübertragung zu geben. Zudem verfügt der Nintendo-Controller über mehr Funktionen und ist ausgereifter als das von den Amerikanern eingereichte Patent. (mr)

Autor: thomask
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen