Wir packen die Wii aus (mit vielen bunten Bildern)

Allgemein

In der Redaktionsstube unserer britischen Kollegen kam heute bereits vorweihnachtliche Stimmung auf. Die netten Jungs von Gameplay.co.uk hatten am offiziellen Erstverkaufstag eine Wii vorbei geschickt. Und jetzt wird ausgepackt.

box.jpg

boxes.jpg

Erstmal muss alles aus der großen Schachtel.

box1.jpg

box2.jpg

Dann geht es an die Inhalte einer weiteren Schachtel.

box1contents.jpg

box2contents.jpg

Noch immer dabei, aus den Schachteln zu holen.

wiiandslot.jpg

Die Wii von unten gesehen – mit sichtbarem Luftauslass und dem Standfuss, der sie tragen soll.

opened.jpg

Die Klappen sind offen. Man beachte den Umlauf aus Kunststoff, der die Konsole noch standfester machen soll.

irbar.jpg

Die Infrarot-Sensorleiste.

wiivsxbox.jpg

Wii gegen Xbox 360 …

psus.jpg

… und das Netzteil der Xbox 360 gegen das Netzteil der Wii.

games2.jpg

Wii Sports kommt anders als in USA / Japan in einem eigenen Behältnis.

wiipoo.jpg

Nicht nur die Spielekonsole trägt einen komischen Namen. Das amtliche FCC-Prüfkennzeichen des Controllers Wiimote kommt vermutlich von behördlichen Spaßmachern mit Toilettenhumor. Darin enthalten sind POO und WC. Einen “poo” machen heißt in der englischen Kindersprache “groß machen”. Poo-poo heißt “die Kacke”.
Da kommt bei Nintendo bestimmt große Freude auf. (Dean Pullen/bk)

Linq1

Linq2