HD-DVD-Drives für PCs bald erhältlich

Data & StorageKomponentenStorageWorkspace

Stand-Alone-HD-DVD-Laufwerke gibt es bereits auf dem Markt. Nun kommen so langsam auch entsprechende PC-Einbau-Laufwerke in den Handel.

Zumindest in Fernost hat die Auslieferung von PC-Laufwerken, die das High-Density-Format (HD) unterstützen, bereits begonnen. Dort gibt es etwa das HDV-ROM-2.4-FB von Buffalo. Laut Hersteller ist das Laufwerk abwärtskompatibel, kommt also mit High-Density-DVDs ebenso zurecht wie mit herkömmlichen DVD- und CD-Silberscheiben.

(Bild: www.buffalo.jp)

Anfang 2007 soll das HDV-Rom-2.4-FB auch in Deutschland erhältlich sein. Die Anschaffungskosten sollten zwischen 230 und 280 Euro liegen.
Die ersten Stand-Alone-Player, beispielsweise Toshibas HD-A1 sind in Japan und den USA bereits seit Mitte 2006 zu haben – zu satten Preisen: Zwischen 600 und 1000 Euro sind dafür zu zahlen. (mot)