Adobe Reader 8 ab sofort verfügbar

KomponentenWorkspace

Die achte Version von Adobes PDF-Viewer präsentiert sich mit einer neuen, individuell anpassbaren Benutzeroberfläche.

Anwender des Adobe Reader 8 können jetzt PDFs, die mit Acrobat Professional erstellt wurden, nicht nur ausfüllen und weiterleiten, sondern auch speichern oder Dokumente elektronisch signieren.

Zudem enthält Reader 8 einen “Start Meeting”-Button, mit dem User Adobe Acrobat Connect starten kann. Dieser neue Hosted Service von Adobe soll Nutzern die Online-Zusammenarbeit in Echtzeit auf der Basis des Adobe Flash Players ermöglichen.

Außerdem sollen laut Herstellerangaben grafikintensive PDFs, etwa mit 3D-Inhalten, von der neuen GPU-Beschleunigung (Graphics Processing Unit) profitieren.

Adobe Reader 8 ist als kostenloser Download für Windows und Mac hier erhältlich. (bwi)

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen