Importfilter für Microsoft Office erneuern
Ältere Texte und Grafiken einlesen

BetriebssystemOffice-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Microsoft Word ab Version 97 ist beim Import von Dokumenten aus alternativen Textverarbeitungen auf wenige Programme beschränkt

Microsoft Word ab Version 97 ist beim Import von Dokumenten aus alternativen Textverarbeitungen auf wenige Programme beschränkt. Auch die Liste der Grafikfilter ist kurz.

Mit einem kostenlosen Add-on rüstet der Hersteller allerdings eine Reihe von Importoptionen für Texte und Bilder nach. Das Office File Converter Pack kann unter office.microsoft.com in der Kategorie Downloads für Office 2003 auf den PC geladen werden. Es lässt sich mit den Office-Versionen 97, 2000, 2002 (XP) sowie 2003 verwenden.

Nach der Installation stehen dann für alle Anwendungen Importfilter für ältere und, besonders wichtig, auch neuere Word-Dokumente, RTF-Files und Wordperfect-Dateien zur Verfügung. So können etwa mit Word 97 auch Dokumente geöffnet werden, die ein Benutzer von Word 2003 geschrieben hat. Die Liste der Grafikformate wird vom Office File Converter Pack um Filter für CDR, CGM, EPS, GIF, JPEG, PICT, PNG und WPG aktualisiert.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen