Flache Maus im iPod-Look schluckt Kabel

KomponentenWorkspaceZubehör

Die nur 8 Millimeter flache Maus von Buffalo hat ein Scrollrad, das wie der Apple-iPod-Drehregler aussieht. Trotz flachem Design ist noch Platz für eine Kabel-Aufwickelfunktion: Die Maus schluckt das Kabel vollständig, übrig bleibt nur der USB-Stecker.

Die neue optische USB-Maus von Buffalo Technology Japan besitzt ein Scrollrad, das dem Regler im Apple iPod verblüffend ähnlich ist. Das horizontal arbeitende Scrollrad lässt sich nach links und rechts drehen – wie vorwärts und rückwärts bei bisherigen Scrollrad-Mäusen.

Flach wie eine Flunder: Die neue Maus von Buffalo

Der User kann außerdem links oder rechts klicken – gesonderte Maustasten fallen somit weg. Ein Knopf in der Mitte des Kreises kann als dritter Mausbutton genutzt und für die verschiedensten Aufgaben programmiert werden.

Ein Druck auf eine weitere Taste an der Seite zieht das ultradünne USB-Kabel ins Mausinnere – das Gerät schluckt sämtliches Kabelgewirr bis auf den Stecker, der noch hervorsteht.

Das Eingabegerät erreicht 800dpi Auflösung, ist genau 94 x 8 x 40 mm groß und in den Farben Schwarz, Weiß und Silber erhältlich. In Japan kommt die “BOMU-RHW01/S” Mitte Dezember 2006 für rund 43 Euro auf den Markt. Über das Angebot in anderen Ländern hat das Unternehmen noch keine Daten veröffentlicht. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen