Yahoo veröffentlicht die Top 10 der meistgesuchten Begriffe 2006

Netzwerke

Der Suchmaschinen-Betreiber und Googles ärgster Konkurrent Yahoo hat eine Liste der 2006 am häufigsten gesuchten Begriffe veröffentlicht.

Auf Platz eins der Liste steht wundersamerweise “Wetter” dicht gefolgt von “Routenplaner” und “Erotik”. Platz vier bis 10 belegen “Telefonbuch”, “Chat”, “Grußkarten”, “Horoskop”, “Spiele”, “Web” und Millionärs-Tochter “Paris Hilton”.

Zu den meistgesuchten männlichen Stars gehören Bushido und Robbie Williams. Die Top-Fünf der meistgesuchten Nachrichtenthemen belegen folgende Begriffe: “Bundeswehr”, “Airbus”, “Irak”, “Gesundheitsreform” und der deutsche “Papst”.

Hingucker des Jahres (bei der Bildersuche) war das Starlet Jessica Alba.(mr)

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen