VoIP- und Festnetz-Nutzer haben identisches Telefonier-Verhalten

NetzwerkeVoIP

Das Telefonier-Verhalten von VoIP-Nutzern unterscheidet sich nicht wesentlich von dem ihrer Festnetz-Kollegen.

Dies fand VoIP-Anbieter Carpo im Rahmen einer Studie heraus. Demnach liegt die Hauptnutzungszeit beider Gruppen nach 21 Uhr, gefolgt von 14.30 Uhr und den morgendlichen Telefongesprächen um 11 Uhr. Auch die durchschnittliche Gesprächsdauer ist mit durchschnittlich 320 Sekunden nahezu identisch.

“Die Durchdringung von Internet-Telefonie in normale Haushalte ist gut voran geschritten”, so Carpo-Geschäftsführer Steffen Ebner. “Die Ergebnisse dokumentieren eindeutig: VoIP ist aus der Schublade ‘Computer-Experten’ raus”, so Ebner weiter. (mr)

Autor: thomask
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen