Mehr Speicher ohne “Ruhezustand” unter Windows
Speicherplatzgewinn durch Deaktivierung

BetriebssystemData & StorageGreen-ITInnovationKarriereOffice-AnwendungenSoftwareStorageWorkspaceZubehör

Der System-Ruhezustand sorgt dafür, dass Windows den RAM-Inhalt auf die Festplatte speichert. Nutzen Sie Ihn nicht, können Sie durch sein abschalten Speicherplatz gewinnen.

Der System-Ruhezustand sorgt dafür, dass Windows den RAM-Inhalt auf die Festplatte speichert und Sie ohne langen Neustart an der gleichen Stelle weiterarbeiten können, an der Sie zuvor aufgehört haben. Nutzen Sie diese Funktion nicht, sollten Sie sie deaktivieren. Den Befehl finden Sie unter dem Menüpunkt Systemsteuerung/Energieoptionen. Schalten Sie bei Ruhezustand die Option Ruhezustand aktivieren aus. Sie gewinnen so mehrere 100 MByte zurück.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen