Preise für Handy-Telefonate sinken drastisch

MobileSmartphone

Die Kosten für Handy-Telefonate werden sich nach Einschätzung des E-Plus-Geschäftsführers Michael Krammer innerhalb der nächsten drei Jahren halbieren.

E-Plus wolle dabei weiter als Preisführer auf dem deutschen Markt agieren, sagte Krammer der in Düsseldorf erscheinenden Zeitung “Rheinische Post” (Samstagausgabe). Der Geschäftsführer des drittgrößten Mobilfunkbetreibers geht davon aus, dass es künftig zielgruppenorientierte Produkte und Preise geben wird, etwa eine monatliche Flatrate für Musikdownloads.

Ganz freiwillig erfolgt die Preissenkung aber nicht, denn am am Mittwoch hat die Bundesnetzagentur den vier Netzbetreibern Preissenkungen um rund 20 Prozent vorgeschrieben. Damit könnten ab Ende November Anrufe vom Festnetz zum Handy billiger werden. Die Mobilfunkunternehmen müssen geringere Tarife für die Durchleitung von Telefonaten berechnen. (bwi)

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen