Web.de will eigenen Musik-Shop starten

Allgemein

Der zu United Internet gehörende Mailanbieter Web.de werde in der nächsten Woche eine eigene Download-Plattform für Songs starten.

Mit rund 1,5 Millionen Titeln wollen die Deutschen den Anbietern Apple und Telekom ernsthaft Konkurrenz machen. Als Voraussetzung schlossen die Karlsruher etliche Verträge mit großen Plattenverlagen. Noch besser als die Größe des Angebots könnte das Preismodell für einen Erfolg sorgen: Songs werde es schon ab 79 Cents geben. Toptitel kosten allerdings bis zu 1,29 Euro. Ein komplettes Album soll ab 7,95 Euro zu haben sein. Ergänzend gebe es kostenlose Musikvideos zum Download. Alle Lieder liegen im WMA-Format (inklusive DRM-Schutz) vor. (rm)