Markenrecherche schon ab 10 Euro

Allgemein

Ein neuer Recherchedienst für Markenrechte hat flexible Angebote: Wer nur nach identischen Bezeichnungen suchen lassen möchte, kommt bei Tulex günstig weg.

Dass es sinnvoll ist, vor einer Domainmen-Registrierung zu prüfen, ob damit Markenrechte Dritter verletzt werden, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Die Prüfung übernehmen in der Regel Recherchedienste. Ein neuer Player auf diesem Markt ist Tulex, der nach dem Baukastenprinzip vorgeht und mit vergleichsweise günstigen Angebote aufwartet: Wer nach identischen Bezeichnungen suchen lassen möchte, zahlt nur 10 Euro. Dafür forscht Tulex nach relevanten Suchnamen und Markendaten für Deutschland, Europa und auch international.


Deutsches Patent- und Markenamt München
(Bild: Wikimedia Commons)

Für 90 Euro wird eine Ähnlichkeitsprüfung vorgenommen samt Kurzgutachten von einem Markenanwalt. Auch Markenregistrierungen sind ab 380 Euro möglich. Kosten des Deutschen Marken- und Patentamts (DPMA) kommen noch dazu. Fällt eine DPMA-Prüfung negativ aus, bietet Tulex eine Geld-Zurück-Garantie an. (tkr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen