HPs Gehäuse-Customizing: Das Auge rechnet mit

KomponentenWorkspace

Schluss mit grau, silber und schwarz: HPs Rechner- und Notebook-Gehäuse lassen sich durch Comic-Helden, bunte Muster oder auch eigene Fotos aufpeppen.

“SkinIt” nennt sich HPs neueste Customizing-Idee: Diverse Hardware ist bei HP.com nun auch in einem ganz individuellen Design zu ordern. Wer keine Lust mehr hat auf langweilige Gehäuse in Schwarz, Grau oder Silber, kann unter Dutzenden Designs wählen. Völlig individuell gestalten lässt sich die Hardware auch durch den Upload eines eigenen Fotos. Das Customizing ist vergleichsweise günstig: Modell “Spiderman through the City” etwa kostet gerade mal 60 Dollar Aufpreis.

Ebenfalls zu schade, es ihn unter den Tisch zu stellen ist das Pavillion-Modell im “Leo”-Design.

Selbst für Notebooks, Photosmart-Digicams, TFT-Displays und Tintenstrahldrucker und bietet der Hersteller den Service an. Wann SkinIt auch für deutsche Anwender verfügbar sein wird, ist leider noch nicht bekannt. (tkr)

Autor: thomask
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen