BitTorrent bekommt 20 Millionen Dollar Wagniskapital

Allgemein

Während Copyright-Lobbyisten in BitTorrent noch Teufelszeug sehen, entwickelt sich daraus ein erfolgreicher Medien-Download-Dienst.

Der Wagniskapitalgeber Accel, der schon viele bekannte Firmennamen angeschoben hat, hängt sich mit einer weiteren Finanzierungsrunde von 20 Millionen US-Dollar rein. Doll Capital Management (DCM) hatte die erste Runde finanziert.
Die Finanzierung bestätige, so Bram Cohen, Chef und Mitbegründer von BitTorrent, die Technologie und das potenzielle Wachstum der Firma. Sie werde bei der weiteren Entwicklung der Technologie seines Unternehmens helfen.
Accel-Partner Ping Li erklärte, BitTorrent habe die Verbreitung digitaler Medieninhalte über das Internet revolutioniert. (Redaktion Inquirer/bk)

Linq

BitTorrent

Accel

DCM