Windows-Alternative unter Linux: Xandros Professional 4.0 ist fertig

BetriebssystemOpen SourceSoftwareWorkspace

Die Linux-Distribution “Xandros”, die als Kernelement eine zu Windows XP frappierend ähnliche grafische Oberfläche auf KDE-Basis enthält, ist nun in Version 4.0 erhältlich.

Xandros will seine Linux-Distribution “Xandros Dektrop Professional 4.0“, die jetzt veröffentlicht wurde, als Alternative zum Windows-Desktop anbieten. Dementsprechend hat man die Bedieneroberfläche auf Basis des Linux-OpenSource-Grafikstandards KDE so aufpoliert, dass sie auch von Windows-Nutzern leicht zu bedienen ist. Das mitgelieferte Crossover Office” erlaubt zudem die Installation von MS Office oder Photoshop unter Linux.

Zu den neuen Funktionen zählen ein 3D-Desktop – wie ihn schon Macintosh-Nutzer kennen – , eine Desktop-Suche, Bluetooth-Support und das Schreiben und Lesen des NTFS-Dateisystems (das in Windows-Systemen verwendet wird).

Dem Paket liegen OpenOffice 2.0.3 und Firefox 2.0 bei. Die englische Version ist jetzt für knapp 100 US-Dollar erhältlich, eine deutsche Variante sei in Arbeit, erklärt der Hersteller. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen