Windows XP – Freigabe
Verlorene Partition

NetzwerkeOffice-AnwendungenSoftware

Nach dem Löschen einer Partition funktioniert die Freigabe nicht mehr richtig.

Netzwerkprobleme ___

Infolge einer Virusattacke habe ich eine ganze Partition meiner Festplatte verloren. Als wäre das nicht schlimm genug, plagen mich jetzt auch noch Netzwerkprobleme. Meine verlorene Partition hatte einen freigegebenen Ordner namens E:\fotos. Ich habe eine neue Partition E:\ eingerichtet und dort wieder einen Ordner namens fotos erstellt. Den erkennt Windows XP auch automatisch als Freigabe, doch diese Freigabe funktioniert einfach nicht. Woran liegt das und was kann ich tun?

Windows XP glaubt, es würde immer noch die Freigabe erkennen, doch dies ist ein Irrtum. Sie müssen die Freigabe des Ordners aufheben und ihn danach wieder freigeben, damit alles wieder funktioniert. Klicken Sie also die Freigabe mit der rechten Maustaste an, und wählen Sie Freigabe und Sicherheit. Kopieren Sie den Namen Ihrer Freigabe in die Zwischenablage. Nun entfernen Sie den Haken bei Diesen Ordner im Netzwerk freigeben und klicken auf OK. Öffnen Sie dasselbe Dialogfenster erneut und haken Diesen Ordner im Netzwerk freigeben wieder an. Fügen Sie den früheren Freigabenamen ein, und klicken Sie auf OK. Ihre Freigabe funktioniert dann wieder.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen