Ist der neue Aldi PC sein Geld wert?

Allgemein

Medions Titanium MD 8818 geizt mit dem Preis, nicht mit der Ausstattung

Einen Dual-Core-Rechner mit der Bezeichnung Medion Titanium MD 8818 gibt es 29. November bei Aldi-Süd zu kaufen. Der “voll ausgestattete” PC soll laut Medion 800 Euro kosten. Basis ist Intels Core2-Duo-E6300-CPU mit 1,86 GHz, die weitere Ausstattung umfasst ein GByte DDR2-Arbeitsspeicher und eine 320 GByte S-ATA-Festplatte von Seagate.
Der Titanium MD 8818 ist ein Media-Center-PC, dessen Ausstattung kaum Wünsche offen lässt: Unter anderem einen 3-in-1-TV-Tuner für DVB-T, DVB-S und Analog-TV, einen Dual-Layer-DVD-Brenner mit Lightscribe und die Media-Center-Software bietet Medions neuestest System. Dank 8-Kanal-High-Definition-Audio-System und HDMI-Ausgang ist der Rechner auch für HDTV vorbereitet.
Der neue Aldi-PC ist ein Schnäppchen – einen günstigeren Rechner mit vergleichbarer Ausstattung wird es im Jahr 2006 wohl nicht mehr geben. (mot)