Bill Gates spendiert Rumänien Computer und Internet-Zugang

Allgemein

Die “Bill and Melinda Gates Foundation” des Microsoft-Gründers und Milliardärs William Gates bot dem rumänischen Wirtschaftsministerium an, sein Projekt zur Computerisierung von Bibliotheken in armen Ländern nah Bukarest zu tragen. Das Ministerium sagte zu.

Die Arbeit von Gates werde das Netzwerk der lokalen Bibliotheken mit Informationstechnologie ausstatten und nicht nur einfach Bücher digitalisieren wie Google das tut, sagte Liviu Dediu, Vizechef der rumänischen Galati-Bibliothek, die auch in den Provinzen des Landes Bücher anbietet – und wohl auch bald Computer und Internet.

Die “Global Libraries“-Initiative der Gates-Stiftung plant, Bibliotheken er Länder mit einem komplexen Netzwerk von Computern zu verbinden, um die Völker dieser Welt mit kostenlosem Zugang zu PCs und Internet zu versorgen. Die Gates-Foundation, die mit rund 24,7 Milliarden Euro ausgestattet ist, hat solche Projekte bereits in Chile, Litauen, Lettland und Mexiko durchgeführt. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen