Windows XP – Freigabe
Einfache Dateifreigabe verwenden

BetriebssystemOffice-AnwendungenSoftwareWorkspace

Um anderen Zugriff auf
Dateien zu geben, setzen
Sie im Bereich
Netzwerkfreigabe und
-sicherheit einen Haken.

Netzwerkfreigabe ___

Um anderen Zugriff auf
Dateien zu geben, setzen
Sie im Bereich
Netzwerkfreigabe und
-sicherheit den Haken
bei Diesen Ordner im
Netzwerk freigeben. Sie
können einen Freigabenamen
eintragen. Das
ist aber nicht verpflichtend.
Windows wird einfach
den Ordnernamen benutzen, falls Sie das Eingabefeld
freilassen. Für größtmögliche Kompatibilität sollten Sie keine
Namen mit mehr als acht Zeichen verwenden. Wenn sich in
Ihrem Netzwerk ausschließlich XP-Rechner befinden, brauchen
Sie sich nicht an diese Beschränkung halten und können
praktisch beliebig lange Namen wählen. Wenn Sie Netzwerkbenutzer
dürfen Dateien verändern aktivieren, kann jeder
im Netzwerk Dateien in diesem freigegebenen Ordner verändern
oder löschen. Setzen Sie den Haken nicht, dann haben
Netzwerknutzer lediglich schreibgeschützten Zugriff.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen