Samsungs Spiegelreflexkamera mit 10 Megapixel

KomponentenWorkspaceZubehör

Samsungs erste digitalen Spiegelreflexkamera soll Nikon und Canon Konkurrenz machen.

Canon und Nikon können es schon, jetzt will auch Samsung mitmischen im lukrativen Bereich der digitalen SLRs. Die GX-10 ist die erste SLR-Kamera, die Samsung in Zusammenarbeit mit Pentax (Pentax K10D) auf den Markt bringt. Die Pentax kostet deutlich mehr: 1300 Euro.

Spannend ist, ob sich Newcomer Samsung gegen Platzhirsche wie Canon oder Nikon behaupten kann. Zumindest den Vergleich der technischen Merkmale braucht die Samsung GX-10 mit anderen SLRs nicht zu scheuen. Zu den Highlights zählen ein Sensor mit 10,2 Megapixel, ein optischer Bildstabilisator, ein 11-fach Autofokus sowie ein automatisches Staubschutz-System und ein spritzwassergeschütztes Gehäuse. Die SLR soll mit Standardobjektiv circa 700 Euro kosten. Damit ist die Samsung deutlich günstiger als die etablierte Konkurrenz. Die Canon 30D und Nikon D80 kosten beide etwa 1100 Euro. (mot)