Wikipedia in China wieder abgeschaltet?

Allgemein

Nach einigen Tagen sieht es danach aus, dass die chinesische Version der freien Enzyklopädie schon wieder geblockt wird.

Die englische Version war letzten Monat wieder zugänglich gemacht worden, und vor wenigen Tagen ließen die Zensoren auch die chinesische Version wieder zu. Das bisschen schöne neue Freiheit ist aber offenbar schon wieder vorbei. Laut Prison Planet beschweren sich jedenfalls chinesische Bürger darüber, dass die Site in verschiedenen Teilen Chinas nicht erreichbar wäre.
“Berichte aus vielen Teilen des Landes besagen, dass die Wikipedia in China erneut nicht zu erreichen ist”, erklärte Andrew Lih. Er ist ein Forscher, der in Peking lebt und an einem Buch über die von ihren Benutzern erstellte Online-Enzyklopädie arbeitet.
Bis jetzt ist nicht so richtig klar, ob es sich um technische Probleme der Nichterreichbarkeit handelt oder sich bereits wieder ein formales Verbot auswirkt. Weder das Außenministerium noch das Informationsministerium kommentierten die Entwicklung bislang.
In China werden oft Meldungen über technische Fehler benutzt, um Zensurmaßnahmen zu vertuschen und danach jegliche Zensur leugnen zu können. Jonathan Zittrain von der Universität Oxford sprach davon, dass die Zensur vielleicht nur “probeweise” aufgehoben wurde. (Nick Farrell/bk)

Linq

Prison Planet