Orang-Utan hat eine eigene My -Space-Seite

MarketingNetzwerkeSoziale Netzwerke

Das Orang-Utan Weibchen Janey aus dem San Diego Zoo in Kalifornien (USA) hat eine eigene My Space Seite, auf der für Tierschutz geworben wird.

Das Besondere an der My Space Seite des Orang-Utan Weibchens ist wohl, dass My Space primär für Menschen entwickelt wurde und der Affe das erste nicht menschliche “Exemplar” auf diesem Online-Auftritt ist.

Auf der Homepage von Janey wird für den Tierschutz geworben. Außerdem versuchen die Betreiber vor allem die jungen Menschen auf das Schicksal der Menschenaffen in Borneo aufmerksam zu machen und ihre Lebensweise dem Homo Sapiens näher zu bringen.

So soll die Affendame bereits über 200 User in ihrer Freundesliste haben (Tendenz steigend). Zu den Freunden zählen unter anderem US-Prominente wie Conan O’Brien.(mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen