Windows XP – System
Den Bootsektor schützen

Office-AnwendungenSicherheitSoftwareVirus

Bootsektorviren befallen die Festplatte, wenn Sie
beim Hochfahren des PCs eine infizierte Diskette
eingelegt haben.

Viren ___

Bootsektorviren befallen die Festplatte, wenn Sie beim Hochfahren des PCs eine infizierte Diskette eingelegt haben. Um die Gefahr auszuschließen, dass der Bootsektor infiziert wird, wenn Sie eine Diskette im Laufwerk vergessen, stellen Sie im Bios des PCs ein, dass beim Hochfahren das Laufwerk A: übergangen werden soll: Starten Sie dazu den PC neu, und rufen Sie das Bios-Setup auf (dazu müssen Sie – je nach Bios – eine der Tasten Entf, F1, F2 oder F12 drücken). Dann öffnen Sie die Seite Advanced BIOS Features oder Boot Order. Ändern Sie den Eintrag im Feld First Boot Device von Floppy in HDD (oder HDD-0 oder Hard Disk 0). Die genauen Bezeichnungen hängen vom verwendeten Bios ab.

Für Interessierte, die tiefer in die Marterie Bootsektor eindringen möchten empfehlen wir den

www.bootsektorblog.de/

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen