Microsoft: Interaktive Trainingskurse für Vista

BetriebssystemOffice-AnwendungenSoftwareWorkspace

Neue Online-Kurse bereiten auf den Einsatz von Windows Vista, Office 2007 und Exchange 2007 vor.

Mit interaktiven Online-Trainings (Microsoft Official Distance Learning, kurz MODL) will Microsoft Anwender den Umstieg auf Vista und das neue Office 2007 erleichtern – das kündigte der Software-Riese auf dem TechEd IT Forum in Barcelona an.

Alle Kurse finden zweimal in der Woche zu festgelegten Zeiten statt. Während dieser Einheiten vermittelt der Trainer als Alltagsszenarien aufbereitete Inhalte, die die Schüler einzeln oder in Kleingruppen bearbeiten. In einem speziellen Web-Interface prüft der Lehrer jederzeit den Lernfortschritt, indem er beispielsweise die Eingaben von Benutzern in Online-Fragebögen in unterschiedlichen Farben dargestellt bekommt.

In simulierten Software-Umgebungen können die Kursteilnehmer außerdem ihre erlernten Fähigkeiten trainieren. Den Lernfortschritt dokumentieren regelmäßige Zwischenprüfungen.

Die Kurse beginnen direkt nach dem Launch von Vista, Office 2007 und Exchange 2007. (smk/bwi)

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen