Fix und fertig: Microsofts SharePoint

KarriereSoftware

Bessere Teamarbeit in Unternehmen soll SharePoint 3.0 bringen. Die Intranet-Software ist eng verknüpft mit Office 2007.

Die Kommunikation in Unternehmen soll in Zukunft noch besser werden. Das verspricht zumindest Microsoft mit den Intranet-Programmen Windows SharePoint Services 3.0 (WSS) und SharePoint Server 2007 (MOSS). Auf der Tech Ed 2006 in Barcelona hat der Softwarekonzern angekündigt, dass beide Produkte am 30. November veröffentlicht werden.

Für den Mittelstand dürften die gegenüber der Vorgängerversion 2.0 stark überarbeiteten, kostenlosen WSS 3.0 besonders interessant sein. Sie erlauben die bidirektionale Synchronisation von Dokumentenbibliotheken, Kalendern, Aufgabenlisten und Diskussionen mit Microsoft Office 2007.

Die Software lässt sich außerdem für Basisfunktionen der Kunden- und Projektverwaltung einsetzen. Der Wermutstropfen dabei: Viele der neuen Möglichkeiten sind nur für Office 2007, aber nicht mit älteren Office-Versionen zugänglich. Dazu gehört auch Office 2003. (dbm)