Mit dem iPod über den Wolken

Allgemein

Apple hat heute die Zusammenarbeit mit 6 Flugzeuggesellschaften bekanntgegeben: Ab Mitte 2007 sollen die Passagiere ihre iPod-Videos auf den Bordmonitoren betrachten können.

Apple will die erste nahtlose Integration zwischen dem iPod und dem Bordunterhaltungsprogramm ermöglichen. Zunächst stellen die sechs Fluggesellschaften Air France, Continental, Delta, Emirates, KLM und United ihren Passagieren Anschlüsse an den Sitzen bereit. Sie können dann während des Fluges ihre iPods mit Strom versorgen und aufladen und ihrer iPod-Videos auf den Monitoren in den Rückenlehnen der Vordersitze wiedergeben. Das Projekt soll bereits nächstes Jahr starten.
Bei wievielen Maschinen die Integration in welchem Umfang anfangs bereitgestellt wird, gab Apple bislang jedoch nicht bekannt.

Zusätzlich arbeitet Apple mit der Panasonic Avionics Corporation zusammen, um in Zukunft noch mehr Fluggesellschaften Anschlussmöglichkeiten für den iPod in deren Flugzeugen zu bieten. (bwi)

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen