VoIP – Mute for Skype
Audio-Player stumm schalten

NetzwerkeOffice-AnwendungenSoftwareVoIP

Wer beim Arbeiten am
Rechner gern Musik
hört, der braucht Mute
for Skype.

Musikwiedergabe ___

Wer beim Arbeiten am Rechner gern Musik hört, der braucht Mute for Skype. Das Freeware- Programm läuft im Hintergrund und überwacht VoIP-Software wie etwa Skype. Sobald ein Anruf hereinkommt und der Annehmen- Button geklickt wird, greift das kleine Utility ein und stoppt die Musikwiedergabe eines Abspielprogramms wie etwa des Windows Media Players oder von Winamp automatisch. Dadurch verläuft das Telefonat ohne weitere Störung. Nach Beendigung der VoIP-Verbindung startet das Programm die zuvor unterbrochene Wiedergabe der Musik neu. Um Mute for Skype nutzen zu können, muss auf dem Rechner das Microsoft .NET Framework 1.1 installiert sein, das sich über das Windows-Update einspielen lässt. blog.vyvojar.cz/michal/articles/3494.aspx

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen