OpenOffice: Snapshot Version 2.1 veröffentlicht

Office-AnwendungenOpen SourceSoftware

Die Open-Source-OfficeSuite OpenOffice gibt es jetzt in der Version 2.1. “Snapshot” ist dabei eine Art Alphaversion.

Bei OpenOffice 2.1 handelt es sich derzeit um eine Snapshot-Version, also eine Art Alpha-Version. Diese soll die Tendenz sowie die neuen Features der kommenden Fassung präsentieren.

“Diese Software ist in ihrem derzeitigen Status nicht für die Produktion empfohlen. Es gibt keine Garantie”, so OpenOffice.org.

OpenOffice gilt als Alternative zum kostenpflichtigen Microsoft Office. Die Version “m2 Developer Snapshot” richtet sich vor allem an die Software-Entwickler, die Erweiterungen für die kommende OpenOffice Version entwickeln möchten.

Interessenten können die neue Version hier herunterladen.(mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen