Microsoft kündigt sechs Updates an

SicherheitSicherheitsmanagement

Der anstehende Patch Day umfasst fünf Updates für Windows und eines für die XML Core Services.

Da die Ankündigungen von Microsoft recht wenig Informationen enthalten, ist unklar, welche Schwachstellen in Windows gestopft werden. Fest steht allerdings, dass für Office keine Updates zu erwarten sind und daher beispielsweise das kürzlich entdeckte Leck in Powerpoint nicht gepatcht wird.

Ein Update wird auf jeden Fall einen Fehler im ActiveX-Control XMLHTTP 4.0 beheben, durch den man sich schon durch das Aufrufen einer Webseite mit dem Internet Explorer Malware einfangen kann. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen