Update: Geforce 8800 GTX nun auch im SLI-Modus getestet

Allgemein

Unter Open GL war die FEAR-Performance schon flott (wir berichteten), doch im SLI-Mode steigert sich das Tempo etwas. Etwas? Bei 75 Prozent flotter (= 48 Frames/s) sprechen wir von etwas heftig.

Gut, ein Laie erwartet wohl eher eine verdoppelte Leistung, wenn zwei G80-Prozessoren ans Werk gehen statt einem, doch es gibt ja Flaschenhälse wie die Einweg-SLI-Verbindung. Doch die Ergebnisse sind trotzdem beeindruckend: Der 3Dmark03 spuckt eine 49.400 aus. Zum Vergleich: eine Dual-Core-Grafikkarte wie 7950 GX2 bringt es auf 29.800, eine einsame X1950 XTX schafft 19.500.
In 3Dmark06 erreicht die doppelte 8800 GTX fast 11.000, die 7950 GX2 erreicht die 10.000er-Marke. Eine einzelne Geforce 8800 GTX schafft auch schon 9.800 (auf dem schnellsten AMD-System, das für Geld zu kaufen ist). (Fuad Abazovic/rm)

Linq