Skype 3.0: Jetzt mit öffentlichem Chat

NetzwerkeSoftwareVoIP

Die neueste Version des Internet-Telefonie-Programms Skype kommt mit einigen nützlichen und interessanten Neuerungen.

Die nun zum Download bereitgestellte Betaversion des VoIP-Programms Skype bietet unter anderem die Möglichkeit, mit anderen Usern in einem Public-Online-Chat zu kommunizieren.
Skype unterscheidet dabei zwischen drei verschiedenen Arten von Usern: Normaler Nutzer, Beobachter und Moderator.

Als Beobachter darf man, wie der Name schon sagt, nur beobachten, sich aber nicht zu Wort melden. Als Moderator hat der Nutzer die Rechte, die Diskussion jederzeit zu starten, zu beenden sowie vieles mehr. Selbstverständlich darf letzterer dann auch mitreden.

Des Weiteren ist die bisher als Add-On angebotene Funktion “Skypecasts” nun fester Bestandteil der neuen Version. Mit Hilfe von Skypecasts soll die Kommunikation mit über 100 Teilnehmern ermöglicht werden.

Interessenten können sich die neue Version hier herunterladen.(mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen