Samsung stellt Superhandy vor

MobileMobilfunkSmartphoneWorkspaceZubehör

Die Teilnehmer der Konferenz “Mobile WiMAX Summit 2006” bekamen als erste das Highend-Modell SPH-P9000 zu sehen.

Samsung beschwört das Schlagwort von der Konvergenz, denn das neue Top-Mobilgerät der südkoreanischen Ingenieure vereine Sprachtechniken, Multimedia, Datenkommunikation und Funknetzwerk auf vorbildliche Weise.

Das SPH-P9000 sei auf Basis eines PDA mit Windows XP als Betriebssystem entwickelt worden. Windows-Applikationen wie auch -Spiele würden darauf laufen können. Es gäbe eine externe QWERTZ-Tastatur, MP3-Player-Funktion, Video-Abruf, eine Kamera (Auflösung noch unbekannt), einen 5 Zoll WVGA-Touchscreen und 30 GByte Festplatte bei 500 g Gesamtgewicht. Das WiMAX-Smartphone komme in der ersten Hälfte 2007 in Korea auf den Markt. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen