Premiere: Business-Notebook von Dell mit AMD-Prozessor

IT-ManagementIT-ProjekteMobileNotebook

Mit dem Latitude 131L präsentiert Dell sein erstes Business-Notebook mit AMD-Prozessoren. Anwender können es wahlweise mit der mobilen Dual-Core-CPU AMD Turion 64 X2 oder dem Single-Core-Modell AMD Mobile Sempron ausstatten.

Das Windows-Vista-fähige Dell Latitude 131L bietet ein 15,4-Zoll-Display im Breitbildformat. Somit können mehrere Programmfenster nebeneinander geöffnet sein.
Das integrierte Dell-Tool EnergySmart soll zudem den Stromverbrauch des Latitude 131L durch eine effizientere Prozessorauslastung reduzieren.
Das Mobile AMD Sempron 3500+ (1,8 GHz) ist mit 512-MB-533-MHz-DDR2-Hauptspeicher sowie einer 60-GByte-SATA-Festplatte mit 5400 U/min ausgestattet. Dells Business-Notebook wird mit einem DVD/CD-RW-Combolaufwerk und Dell Wireless 1390 (802.11g) ausgeliefert. Es kostet 895 Euro. Im Preis enthalten ist ein 24-Stunden-Telefon- und Online-Support sowie ein Jahr Standard-Service am nächsten Arbeitstag. (bwi)

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen