Thunderbird 2.0 verspätet sich

NetzwerkeOpen SourceSoftwareZusammenarbeit

Die Version 2.0 von Firefox ist bereits seit einigen Wochen zu haben. Bis auch der Mail-Client des Mozilla-Projektes soweit ist, wird es aber noch ein Weilchen dauern.

Nach der Alpha-Version Ende Juli hat sich bei Thunderbird nicht mehr viel getan, die Entwickler sind deutlich hinter ihren Zeitplan zurückgefallen. Die ursprünglich für August geplante Beta kommt der neuen Roadmap zufolge erst im Dezember, die eigentlich für den Herbst 2006 eingeplante Veröffentlichung des fertigen Mail-Clients verschiebt sich ins nächste Jahr. Da im Februar noch zwei Release Candidates vorgesehen sind, dürfte es frühestens Ende Februar soweit sein. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen