Zyxel: Firewall für kleine Büros

SicherheitSicherheitsmanagement

Das Gerät soll Firmenniederlassungen oder Büros von Außendienstmitarbeitern sicher ins Internet bringen und ihnen via VPN Zugriff Zugriff auf Ressourcen im Unternehmensnetzwerk gewähren.

Mit der Zywall 2 Plus stellt Zyxel den Nachfolger der Zywall 2 vor, der ab sofort für 189 Euro zu haben ist. Das Gerät verfügt über einen 4-Port-Switch und bringt kleine Büros ins Internet, eine Firewall sorgt für den Schutz des lokalen Netzwerks. Zudem kann die Zywall zwei VPN-Tunnel via IPSec aufbauen, über die beim Einsatz in Zweigstellen die Mitarbeiter auf Daten und Server im LAN der Zentrale zugreifen können.

Darüber hinaus ist ein Content-Filter an Bord, der auf Technologie von Blue Coat basiert. Dieser kann neben URLs auch Inhalte wie Java oder ActiveX blocken. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen