Gateway: Gewinn höher – Umsatz niedriger

FinanzmarktUnternehmen

Der drittgrößte US-PC-Anbieter kann seinen Quartalsgewinn um rund 20 Prozent auf umgerechnet 14,6 Millionen Euro steigern – doch der Umsatzschwund geht weiter.

Kaum zu glauben, dass sich Gateway einst ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Dell geliefert hat. Heute freut sich das Unternehmen schon über Gewinne – und wenn es seine Umsätze stabilisieren könnte.

Doch die Erlöse fielen im dritten Quartal um 5,5 Prozent und erreichten noch 963 Millionen Dollar (770 Millionen Euro). Analysten hatten mit mehr als einer Milliarde gerechnet – und hoffen nun auf das vierte Quartal. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen