YouTube will aufs Handy

MobileSmartphoneWorkspaceZubehör

Das Videoportal will im kommenden Jahr einen Ableger für Mobilgeräte starten.

Bereits seit Mai können YouTube-Nutzer ihre mit dem Handy aufgenommenen Videoclips direkt vom Handy aus zum Videoportal hochladen. Folgerichtig soll nun auch ein für die Mobilgeräte konzipiertes Angebot zum Anschauen der Clips an den Start gehen. YouTube-Chef Chad Hurley erklärte gestern in New York, dass man hoffe, im Laufe des nächsten Jahres so weit zu sein. “Das wird ein riesiger Markt”, erklärte er laut der Nachrichtenagentur Reuters. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen