Yahoo bringt sein Video-Portal nach Deutschland

NetzwerkeWorkspaceZubehör

In verschiedenen Ländern startete Yahoo gestern seinen Videodienst in lokalisierten Versionen.

Yahoo Video bietet wie andere Video-Portale die Möglichkeit, Clips hochzuladen und anzuschauen. Durch die Verknüpfung mit Yahoo Mail und dem Yahoo Messenger kann man zudem leicht mit anderen Usern in Kontakt treten.

Über 820 Millionen Videos umfasst das Portal bereits. Dieser Bestand lässt sich via Yahoo-Suche durchforsten und die Treffer beispielsweise nach Beliebtheit, Tags oder Spielzeit sortieren. Lieblingsvideos können unter Meine Favoriten abgespeichert werden und die Clips fleißiger Uploader lassen sich abonnieren, so dass man nichts verpasst. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen