Softphone – Snom 360
Mehr Komfort beim Voipen

NetzwerkeOffice-AnwendungenSoftwareVoIP

Wem die Bedienung vieler VoIP-Clients zu spartanisch ist, der sollte sich das kostenlose Snom 360 Softphone ansehen.

Softphone ___

Wem die Bedienung vieler VoIP-Clients zu spartanisch ist, der sollte sich das kostenlose Snom 360 Softphone ansehen. Wie beim Hardware-Original gibt es ein großes Bedienfeld mit 47 Tasten und ein grafisches Display. Besonders praktisch sind die zwölf frei programmierbaren Tasten, über die sich mehrere Accounts bei unterschiedlichen VoIP-Providern verwalten lassen. Das Programm funktioniert auch hinter Firewalls und kommt mit Network-Address-Translation zurecht. Nach der Installation reicht es aus, die Daten eines SIPAccounts einzutragen ? schon lassen sich ein- und ausgehende Gespräche führen. Komplexere Telefonfunktionen sind auch für ungeübte Anwender einfach zugänglich. Im Browser lassen sich Details zu Anrufen, weiterführende Konfigurationsmöglichkeiten und Hilfsoptionen aufrufen. Sogar individuelle Klingeltöne sind möglich und können unterschiedlichen Anrufern zugewiesen werden. www.snom.com

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen