EMC: Der zwölfte Firmenkauf des Jahres

Data & StorageFinanzmarktStorageUnternehmen

Der amerikanische Speicher- und Technologiekonzern kauft dazu, was bei 3 nicht auf den Bäumen ist. Diesmal für 129 Millionen Euro einen Backup-Spezialisten.

EMC Corp. konnte sich gestern noch mit Avamar Technologies auf eine Übernahme einigen. Avamar versorgt Firmenkunden mit einer Daten-Backup-Lösung, die bei der Sicherung auch gleich Dubletten und redundante Informationen ausfiltert, um Platz zu sparen.

Mit dieser Übernahme will EMC seine Position rund um das Kernsegment Speichermedien stärken. Dies ist bereits der zwölfte Firmenkauf in diesem Jahr. Trotzdem gaben die Gewinne im vorigen Quartal nach (auf 227 Millionen Euro). Der Quartalsumsatz weitete sich aufgrund der neuen Beteiligungen auf 2,26 Milliarden Euro aus. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen