Windows XP – Router-Ersatz
Gemeinsame Internet-Verbindung

BetriebssystemOffice-AnwendungenSoftwareWorkspace

Windows XP bietet die Gemeinsame Nutzung der
Internetverbindung, mit deren Hilfe ein XP-Computer
einen Router ersetzen kann.

Internetverbindung ___

Windows XP bietet die Gemeinsame Nutzung der
Internetverbindung, mit deren Hilfe ein XP-Computer
einen Router ersetzen kann. Im Netzwerkinstallationsassistenten
wählen Sie Dieser Computer verfügt
über eine direkte Verbindung mit dem Internet. Im
Bildschirm Wählen Sie die zu überbrückenden Verbindungen
aus markieren Sie Ihr Netzwerk. Wenn
Sie am Ende eine Netzwerkinstallationsdiskette erstellen,
können Sie Ihre Clients automatisch richtig
konfigurieren. XP-Clients finden dann in den Netzwerkverbindungen
ein neues Applet mit dem Internet-
Gateway, während 98/Me-Clients, die mit der
Diskette konfiguriert wurden, ein entsprechendes
Icon im System-Tray haben. Mit diesen Icons können
Sie die Internet-Verbindung des Hauptrechners
direkt herstellen oder beenden. Bei der Gemeinsamen
Nutzung der Internetverbindung hat der Server
(also der Computer mit der direkten Internet-Verbindung)
die statische IP 192.168.0.1, die anderen
Rechner erhalten Nummern im selben Subnetz.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen