US-Wahlmaschinen weiter unzuverlässig

SicherheitSicherheitsmanagement

Die ersten Wahlgänge im Bundesstaat Florida zeigen starke politische Vorlieben der Wahlcomputer.

Bei ersten Wahlvorgängen im US-Bundesstaat Florida werden nach einem Bericht des Miami Herald schon wieder Fehlfunktionen der Geräte sichtbar. So beschwerte sich eine grössere Anzahl von Wählern darüber, dass es nur nach mehreren Anläufen oder sogar nur mit Unterstützung der Wahlhelfer gelang, eine Stimme für die oppositionelle demokratische Partei abzugeben. Diese fehlerhaften Maschinen würden nicht aus dem Verkehr gezogen, offizielle Stellen beteuerten zudem die Unkenntnis irgendwelcher Unregelmässigkeiten. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen