Tauschbörse Kazaa demnächst legal

NetzwerkeWorkspaceZubehör

Sowohl der Tauschbörsenbetreiber Sharman Networks als auch die Vertreter der Musikindustrie sind zufrieden mit dem Ausgang der Gerichtsverhandlung.

Nachdem sich Sharman Networks bereit erklärt hatte, eine bedeutende Summe an die Musikkonzerne zu überweisen, steht die früher führende Tauschbörse Kazaa vor dem Eintritt in die Legalität. Allerdings ist über das zukünftige Geschäftsmodell noch nichts bekannt, zu erwarten sind ähnliche Konditionen wie bei den anderen Online-Musikshops. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen