VoIP – Abhörsicherheit
Verschlüsselte Übertragung

NetzwerkeOffice-AnwendungenSoftwareVoIP

Der Einsatz von Stun verhindert
die Fehlermeldung »Please don?t
use private addresses« während
der Anmeldung am SIP-Server.

VPN-Verbindung ___

Sprachverbindungen über das SIP-Protokoll laufen unverschlüsselt über das Internet. Insbesondere beim Phonebanking ist Vorsicht geboten, wenn zum Beispiel die Eingabe der PIN über die Telefontastatur gefordert ist. Bei Telefonaten mit einer festen Gegenstelle lässt sich alternativ eine VPN-Verbindung aufbauen. Diese verschlüsselt den gesamten Datenverkehr in beiden Richtungen. Ein weiterer Weg ist der Einsatz der Software Skype (www.skype.com), die mit einem eigenen, verschlüsselten Protokoll arbeitet.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen