Große Firmen setzen mehr Linux ein

BetriebssystemOpen SourceSoftwareWorkspace

Laut einer Umfrage steigt die die Benutzung von Linux in großen Firmen kontinuierlich an.

73 Prozent aller so genannten “Enterprise-Unternehmen” weltweit setzen auch Linux ein. Das will sda-asia.com, das Magazin für Enterprise-IT, IT-Management und IT-Business mit Hilfe einer Umfrage herausgefunden haben. Dies entspricht einem Wachstum von 6 Prozent innerhalb eines halben Jahres. Noch vor einem Jahr waren es nur 65 Prozent.

Auch das Grid-Computing nimmt laut Umfrage immer mehr zu. Auf dem absteigenden Ast sind Desktop-Datenbanken. Deren Einsatz ist innerhalb eines Jahres von rund 66 Prozent auf 50 Prozent gesunken. (tkr)

Autor: thomask
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen