Strato: Doppelte Flatrate für ein Jahr umsonst

BreitbandIT-DienstleistungenIT-ProjekteMarketingNetzwerke

Ab dem 1. November will der Internet-Dienstleister und DSL-Provider den Telekommunikationsmarkt aufmischen.

Die Strato AG zieht nach und bietet mit dem Monatswechsel ebenfalls eine Doppel-Flatrate (DSL und Voice) an. Damit dürfen Neukunden zwölf Monate lang gratis surfen und telefonieren. Ab dem zweiten Jahr kostet der Tarif monatlich mindestens 14,90 Euro. Zwei Jahre muss der Vertrag laufen.

Die DSL-Flatrate werde weder zeitlich noch volumenmäßig eingeschränkt. Die Telefon-Flatrate gilt für Gespräche ins deutsche Festnetz. Da muss doch ein Haken sein? Der Übliche: Die Doppel-Flat ist an einen Strato-DSL-Anschluss gekoppelt, durch den je nach Bandbreite weitere Kosten anfallen (19,90 bis 29,90 Euro pro Monat für ADSL2+). Wie schon beinahe üblich gibt es einen WLAN-Router umsonst dazu. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen