PC-Hersteller: Vista bringt versteckte Preiserhöhung

Software

Acer rechnet vor: Vista Home Basic ist so schlecht, dass niemand es haben will, die Mehrkosten zu Vista trägt der PC-Fabrikant.

Eine versteckte Preiserhöhung von Windows XP auf Vista von etwa 10 Prozent hat der viertgrösste PC-Hersteller, Acer, herausgerechnet. Die Basisversion des nächsten Windows sei nämlich so lausig ausgestattet, dass niemand sie haben wolle. Die verwendbare Home Premium Ausgabe wäre ein Zehntel teurer, was die Kosten für ein Komplettsystem um ein bis zwei Prozent steigert. Diese Mehrkosten würden nun auf Hersteller und Kunden verteilt. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen