Plus: PC, TFT und Drucker für 699 Euro

KomponentenPCWorkspace

Wie Lidl lockt auch Plus in der nächsten Woche mit einem PC-Komplettpaket. Online kann es bereits jetzt geordert werden.

Nicht nur Lidl räumt am 2. November ein PC-Set in seine Regale, sondern auch Plus. Mit 699 Euro unterbietet man Lidl um 30 Euro, liefert aber – zumindest teilweise – die bessere Ausstattung. Denn statt eines einfachen Tintenstrahldruckers packt Plus ein Multifunktionsgerät ins Paket. Das TFT misst wie bei Lidl 17 Zoll und hat eine Reaktionszeit von acht Millisekunden. Der Kontrast beträgt 700:1 und die Helligkeit 300 Candela.

Im Rechner steckt bei Plus keine AMD-CPU, sondern ein Intel Pentium D805 mit 2,66 GHz. Zudem ist der Hauptspeicher mit 1024 MByte doppelt so groß, und der DVD-Brenner kann die Rohlinge direkt via Lightscribe beschriften. Ansonsten ist die Ausstattung der Rechner ähnlich: Shared-Grafik-Lösung, Festplatte mit 160 GByte und Speicherkartenleser. Verzichten muss man lediglich auf Gigabit-Ethernet, beim Plus-Rechner ist nur eine 10/100-MBit-Schnittstelle an Bord.

Sowohl Lidl als auch Plus setzen beim Betriebssystem auf Windows XP Home Edition und bieten die Möglichkeit, später kostenlos auf Windows Vista umzusteigern. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen