PC-Hersteller liefern Rechner mit Linux aus

BetriebssystemOpen SourcePCSoftwareWorkspace

Novell hat ein Abkommen mit vier PC-Herstellern getroffen. Diese werden ihre Geräte künftig mit vorinstalliertem Suse Linux vertreiben.

Die europäischen Hersteller ETegro Technologies, Maxdata und Transtec sowie das US-Unternehmen R Cubed Technologies werden laut einer Ankündigung von Novell künftig ihre PCs und Notebooks auch mit Suse Linux Enterprise Desktop 10 anbieten. “Wir verzeichnen im Markt eine stark ansteigende Nachfrage nach alternativen Desktop-Betriebssystemen, der wir unter anderem mit diesen neuen Partnerschaften begegnen. White-Box-Hersteller verkaufen Millionen von PCs und sind ausschlaggebend für die weitere Verbreitung von Linux auf dem Desktop”, erklärte Novell-Vizepräsident Roger Levy.

Bereits vor einigen Wochen hatte das Unternehmen gemeinsam mit Lenovo ein Linux-Notebook vorgestellt. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen