Adobe kündigt neue Audio-Bearbeitungs-Software an

Software

Der Softwarehersteller Adobe hat eine neue Audio-Bearbeitungs-Software angekündigt, welche den Namen Soundbooth tragen soll.

Laut der Adobe-Labs Homepage soll der Soundbooth sich vor allem an private Adobe Audition Kunden wenden, welche mit der professionellen Audio-Editing-Software des Softwareherstellers nicht ganz zu Recht kommen.

Soundbooth sieht auf den ersten Blick genauso aus wie Audition, soll aber um einiges simpler zu bedienen sein. Als Hardware-Anforderung für ein flüssiges Audio-Bearbeitungs-Vergnügen wird laut Adobe ein 2.2 Ghz. Prozessor und mindestens ein Gigabyte Arbeitsspeicher angegeben, so Adobe. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen